TC Clarity M Software Update 2.0

Home / Blog / TC Clarity M Software Update 2.0
TC Clarity M Software Update 2.0

TC Electronic hat dem Desktop Meter Clarity M ein umfangreiches Update verpasst. Anbei eine kleine Auflistung der neuen Funktionen:

Vector Scope (neues Anzeigeinstrument)
Balance-O-Meter (neues Anzeigeinstrument)
– 88.2kHz und 96kHz Unterstützung für die physikalischen Eingänge
– Neues Farbschema für bessere Lesbarkeit
Neues flexibles Bildschirm-Layout
– Radar wird jetzt mit Legende angezeigt
– Sys-Seite zeigt nun die aktuelle Sample-Rate an
– Neue Scalen für die PPM-Meter:

  • True-Peak Meter 20dB
  • True-Peak Meter 30dB
  • True-Peak Meter 60dB
  • EBU, IEC Type IIb
  • BBC, IEC Type IIa
  • DIN, IEC Type I
  • Nordic, IEC Type I
  • Digital PPM, IEC 60268

 

Vector Scope

TC hat dem Clarity M endlich ein Vector Scope gegönnt. Was ist das Vector Scope?  Das Vector Scope wird zur Anzeige der Phasenbeziehungen zwischen den Kanälen eines Kanalpaares genutzt. Der Vektorbereich wird automatisch auf den Eingangspegel skaliert. Die Vektor-Anzeige lässt sich beliebig in der Farbe anpassen.

TC Clarity M Vector Scope

Balance-O-Meter

Das Balace-O-Meter ist ein Instrument zur Anzeige der Balance des Signals. Es ermöglicht die schnelle und einfache Überprüfung der Balance von Links/Rechts oder Mid/Side im Mix.

 

Links-gepanntes Signal mit geringer Weite
Links-gepanntes Signal mit geringer Weite

Center-gepanntes Mono-Signal (keine Weite)
Center-gepanntes Mono-Signal (keine Weite)

Rechts-gepanntes Signal mit geringer Weite
Rechts-gepanntes Signal mit geringer Weite

Center-Balanced Signal mit Weite
Center-Balanced Signal mit Weite

 

Neues flexibles Bildschirm-Layout

Ab jetzt lassen sich verschiedene Elemente flexibel anordnen. Ganz nach dem persönlichen Geschmack. Einige Beispiel-Layouts habe ich mal beigefügt.

Layout1 Layout2 Layout3 Layout4 Layout5

Es sind noch viele weitere Kombinationen möglich, welche man auch als eigene Presets abspeichern kann.

Dem DAW-Plugin vom Clarity M wurde nun endlich mit dem Update eine Offline-Funktion hinzugefügt. Mit der Offline-Funktion können die gemessenen Daten nun sogar während des offline Renderns grafisch ausgegeben werden.
Die bisherigen Presets werden durch neue Presets ergänzt.

Alles in allem ein gelunges Update für das Desktop Meter von TC Electronic.

Das Update kann ab sofort von der TC Webseite heruntergeladen werden.